H.B.GIRMANN ARCHITEKT
H.B.GIRMANN HOTEL ARTE

Neubau eines Hotels mit 80 Betten, Restaurant, Seminarräumen, und einem Fitnessbereichin Schwerin-Krebsförden.
In dem von ländlicher Idylle geprägten Stadtteil vor den Toren Schwerins entstand ein individuelles Komforthotel.

Das auf dem Grundstück befindliche alte Bauernhaus, welches aus Gründen der Baufälligkeit abgetragen werden musste, wurde mit kleinen Veränderungen rekonstruiert und an gleicher Stelle wieder aufgebaut.
Das zur Straße hin gelegene rekonstruierte Bauernhaus beherbergt das Restaurant und die Restaurantküche, eine Maisonettwohnung sowie einige Gästezimmer.
Der Hoteleingang mit Empfang, die Büroräumen und das Bettenhaus schließen rechtwinkelig an den ehemaligen Altbau an.
Der Fitnessbereich mit Sauna und Solarium, sowie ein Konferenzraum sind im Dachgeschoss und Spitzboden untergebracht.
Im obersten Teil des Eingangsturmes befindet sich die hauseigene Bar.
Die 40 Gästezimmer sind individuell gestaltet worden, wobei auch die Himmelsrichtung bei der Farbgebung entscheidend war. Den ebenerdigen Gästezimmern wurde ein kleiner Terrassen- und Gartenbereich zugeordnet.
Ebenfalls wurden für das Hotel individuelle Werbebroschüren, Briefpapier und das Hotellogo gestaltet.

Statik:
Ernst-Heinrich Wiegel

H.B.GIRMANN HOTEL ARTE

Bilder

Hotel Arte Schwerin
Home Projekte Kontakt Impressum Karriere/Jobs